Von diversen Nachtvögeln…

...handeln meine nächsten beiden Arbeiten: Ein eulenartiges Gespenst treibt in Annemarie Regez’ Hörspiel ‚Der grosse Huu’ sein Unwesen. Es war mir eine Freude mit der Autorin, der Animationsfilmerin Charlotte Waltert (https://charlottewaltert.com/) und dem Musiker Aron Lötscher Auszüge aus dem Text für das Schwyzer Kulturwochenende zu erarbeiten: http://www.kultur-wochenende.ch/programm/der-grosse-huu-9219 Leider kann ich in Schwyz nicht persönlich dabei …

Advertisements

Warum die Dramaturgin nicht intervenierte, bleibt ihr Geheimnis…

...dieser Satz wurde in der Kritik der Solothurner Zeitung zu meiner Inszenierung von ‚Das Land des Lächelns’ am Theater Biel Solothurn sogar in einem Kästchen hervorgehoben. Beinahe fünf Jahre nach meiner letzten Operette darf ich mal wieder: Danke 1000 Theater Ansbach und Susanne Schulz für das Vertrauen! Ich freue mich sehr auf die Arbeit an …

Residency in Brunnen

Bevor ich mich endlich wieder meinem eigentlichen Beruf zuwende, darf ich noch das nächste Kapitel der langen Geschichte meines Elternhauses in Brunnen (CH) schreiben. Bekanntlich hat mein Urgroßvater Alfred Schoeck dieses Atelierhaus gebaut, weil dort Kunst entstehen sollte. Es freut mich ungemein, dass es uns gerade gelingt, die Villa erstmalig seit den 1930er Jahren wieder …

Die drei Musketiere

Am letzten Sonntag hatte meine Inszenierung ‚Die drei Musketiere’ am Theater Ansbach Premiere. Die sehr positive Kritik in der ‚Fränkischen Landeszeitung’ gipfelt in der Aussage ,in der Gegend bieten allenfalls die Feuchtwanger Kreuzgangspiele Vergleichbares’. Dass meine Karriere damit einen neuen Höhepunkt erreicht hat, versteht sich von selbst 😉 Bilder und Karten sind zu finden unter: …

Nachbemerkung zum Othmar Schoeck Festival 2016

Das Othmar Schoeck Festival 2016 ist vorbei. Klar, natürlich ist es einfacher, über eine Sache zu reden, die vorbei ist, weil sich dann auch konkrete Fragen stellen. Aber manchmal ist es schon ein bisschen mühsam, immer wieder von vorne (also zum Beispiel, dass Othmar nicht mein Vater oder Großvater, sondern der jüngste Bruder meines Großvaters …